Neue Termine für die Nachmittagskurse werden am 1. März auf dieser Seite der Homepage veröffentlicht. Voranmeldung ist nicht möglich.

TÖPFERKURS - Einformtechnik

In vorgefertigte Gipsformen kannst du Teller, Schüsseln, Tassen und Ähnliches einformen. Das ist eine besonders gelingsichere Methode für Anfänger und Fortgeschrittene. Du kannst deine Werke gleich mit Engobe bemalen.

Zeiten: Freitag von 14:30 bis 17:30

Kurskosten: 35,00 Euro, inklusive Ton

Brennen wird beim Abholen verrechnet – 14,00 Euro pro Kilo

Kursleiter: Stefan

Kursort: Töpferei Kathrein in Innsbruck, Viaduktbogen 1

Termine

Jänner: Freitag der 13.01.2023  Ausgebucht

Februar: Freitag der 17.02 2023 Ausgebucht

März: Freitag der 10.03.2023 Ausgebucht und Freitag der 31.03 2023 Ausgebucht

Termin- und Reservierungsanfrage:
Kontakt per Email (office@toepfereikathrein.at) od
er unter 0515/573218

DREHKURS - Töpferscheibe

DREHKURS

Anfängerkurs mit 4 Teilnehmern. Jeder bekommt seine eigene Scheibe. Es werden die Grundgriffe gezeigt und es bleibt genügend Zeit zum Verfeinern.

Kurskosten: 45,00 Euro, Ton ist im Preis inbegriffen.

Zeiten: Freitag von 15:00 bis 17:30

Brennen wird beim Abholen verrechnet – 14,00 Euro pro Kilo

Kursleiter: Stefan

Ort: Töpferei Kathrein, Viaduktbogen 1, 6020 Innsbruck

Termine

Jänner: Freitag der 20.01.2023 Ausgebucht, Freitag der 27.01.2023 Ausgebucht

Februar: Freitag der 03.02.2023 Ausgebucht, Freitag der 10.02.2023 Ausgebucht, Freitag der 24.02.2023 Ausgebucht

März: Freitag der 03.03.2023 Ausgebucht, Freitag der 17.03.2023 Ausgebucht, Freitag der 24.03.2023 Ausgebucht

Termin- und Reservierungsanfrage:
Kontakt per Email (office@toepfereikathrein.at) oder unter 0512/ 573218

TÖPFERKURS WERKSTATT PATSCH, Zachbichlweg 16

für Anfänger und Fortgeschrittene. 

Grundtechniken, Aufbautechnik und Drehen mit der Töpferscheibe.

 

Kursleiter: Hansjörg Kathrein

Zeiten: Freitag 18:30 bis 21 Uhr und Samstag von 9-12 und 13 bis 16 Uhr.  

Jeder Termin beinhaltet einen Abendtermin, etwa 14 Tage nach dem Töpferkurs, zum Glasieren

Kosten: € 110 Euro      Materialkosten werden extra verrechnet. Circa 30 bis 60 Euro

Kursort: Zachbichlweg 16 in Patsch

Anmeldung mit E-Mail an:

hansjoerg.kathrein@gmail.com 

Bitte Termin angeben, Vor- und Nachnahme, und Adresse. 
Sie bekommen eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Termine:
alle Termine für den Frühling 2023 ausgebucht

FAQ

Werden meine Töpferwerke gebrannt?
Du kannst soviel brennen lassen wie du möchtest.

Wann muss ich was bezahlen?
Der Kurs wird nach dem Kurs bezahlt und deine gebrannten Werkstücke beim Abholen.

Wie kann ich meine Keramik glasieren?
Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Du kannst zu unserer Glasurwerkstatt kommen (Anmeldung benötigt). Immer Mittwoch und Donnerstag von 14:30 bis 17:30. Du kannst dir Glasuren bei uns kaufen, oder du lässt dein Werk mit den Kathreinglasuren oder farblos von uns glasieren.

Was sind Kathreinglasuren?
Unsere eigens entwickelten Schüttglasuren.

Steingut vs. Steinzeug?,
Bei Steinzeug wird das Werk auf 1240°C gebrannt. Dadurch wird der Ton an sich dicht. Bei Irdenware/Steingutqualität 1040°C wird das Werk durch die Verglasung der Glasur nahezu dicht. Da das Werk am Boden keine Glasur hat, durch Glasurfehler oder Risse in der Oberfläche kann Wasser in den Ton eindringen. Danach kann durch zum Beispiel die starke Erhitzung im Geschirrspüler das heiße Wasser den Ton sprengen.

Wann kann ich meine Keramik abholen?
Zwei Wochen nach dem Kurs. Wir müssen dein Werk eine Woche trocken lassen und dann brauchen wir noch eine Woche für den Schrühbrand.

Sind die Glasuren giftig?
NEIN! Der Großteil unserer Glasuren ist von der Firma Botz. Hier kannst du ihr Statement zu den Inhaltsstoffen nachlesen – https://www.botz-glasuren.de/gesundheit-sicherheit.

Sind die Glasuren spülmaschinenfest, mikrowellenfest, lebensmittelecht?
JA! Alle Glasuren sind lebensmittelecht. Du kannst deine Werke auch in den Geschirrspüler geben. Allerdings ist es besser wenn du deine Werke in Steinzeugqualität brennen lässt. Dadurch wird der Ton an sich dicht.